Leistenschmerzen bei Sportler
....ein häufiges Problem,
häufig falsch behandelt!
 
Leistenbeschwerden

zählen neben Problemen mit Gelenken (Knie, Sprunggelenk) zu den häufigsten Beschwerden die zu einer Trainings- bzw. Wettkampfpause zwingen.
Häufig treten diese Beschwerden nach Wettkampfpausen, oder nach Änderung der Bodenverhältnisse (z.B. Winterbeginn, harter Boden auf)

Beschwerdebild

¬	Die Betroffenen klagen häufig nach der Belastung über starke Schmerzen, welche vom Unterbauch in die Leistengegend, auf den Oberschenkel bzw. Hodenregion ziehen.

¬	Typischerweise sind diese Schmerzen nach einer Erholungsphase (z.B. nach dem Duschen) stärker.

¬	Nach einer Besserung nach kommt es jedoch typischer Weisen nach neuerlicher Belastung wieder zu den gleichen Schmerzen

¬	Nun wird in den meisten Fällen über längere Zeit versucht eine Besserung durch Physiotherapie oder Massagen zu erreichen.

¬	Trotz mangelhafter Besserung wird häufig erst sehr spät ein spezialisierter Arzt aufgesucht.

Erst nach exakter Abklärung

kann die korrekte Behandlung erfolgen.

Für die exakte Abklärung sind nur selten aufwendige Untersuchungen wie Computertomographie nötig.



Behandlungsmöglichkeiten 

nur nach exakter Diagnosestellung !!!

¬	reine Schonung
¬	Physiotherapie
¬	Neuraltherapie
¬	Infiltrationsbehandlung
¬	Op in weniger als 10% der Fälle
schonende Operation bei Sportlerleiste mit Belastbarkeit nach Op 14 Tage bei Schmerzfreiheit


Durch die intensive Beschäftigung mit Problemen der Leiste, insbesondere bei Fußballern, konnte ich in den letzten 10 Jahren vielen Amateur- und Profifussballern bei der Bewältigung ihrer Leistenschmerzen helfen! 

Angebot

aufgrund meiner jahrelangen Erfahrung mit derartigen Problemen biete ich ihnen meine Expertise für die Behandlung von Leistenproblemen an.


Ich biete ihnen

.... über 10 Jahre Erfahrung mit Leistenproblemen speziell beim Sportler.
.... seit 1997 Teamarzt bei Red Bull Salzburg (früher Austria Salzburg),speziell für Probleme der Bauchwand und in der Leiste zuständig.
 
Informationen